Abstinenz und Abstinenznachweise

Hast du Alkohol- oder Drogen konsumiert und wurdest auffällig im Straßenverkehr? Dann steht dir mit Sicherheit eine medizinisch-psychologische-Untersuchung (MPU) bevor. Um deine MPU zu bestehen und deinen Führerschein zurück zu erlangen, musst du in der Regel deinen Willen und deine Selbstbeherrschung ohne Alkohol und/oder Drogen leben zu können, durch Abstinenznachweise belegen.

Doch Abstinenznachweise werden nicht nur bei Straßenverkehrsdelikten in Verbindung mit Drogen oder Alkoholkonsum verlangt. Solltest du Drogen oder Alkohol konsumiert haben und mit einem Körperverletzungsdelikt auffällig geworden sein, können ebenfalls Abstinenznachweise von dir verlangt werden.

Wie du siehst, kann man nicht pauschal sagen, ob und wie viele Abstinenznachweise du benötigst. Solltest du gemeinsam mit uns deine MPU-Vorbereitung planen, beraten wir dich gerne.

  Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Wie läuft ein Abstinenznachweis ab?

Du wirst maximal 24h vor deiner Kontrolle in das Labor bestellt. Grund hierfür ist, dass das Labor sicherstellen möchten, dass du nicht gezielt zum Bestehen deines Abstinenznachweises auf Drogen oder Alkohol verzichtest.

Drogen- oder Alkoholscreenings kommen daher kurzfristig und in verschiedenen Abständen auf dich zu.

Wie oft werde ich getestet?

Urinscreening:

Bei einem Urinscreening kommen in der Regel 4 Urinkontrollen in 6 Monaten oder 6 Kontrollen in 12 Monaten auf dich zu.
Die unterschiedlichen Zeiträume resultieren aus deinem Delikt und den damals festgestellten Blutwerten. Wenn du schon sehr lange konsumierst, kann ein Abstinenz-Nachweis, trotz eines bei Delikt niedrig festgestellten Blutwertes auf dich zukommen.

Haaranalysen wegen Drogen:

Bei einjähriger Drogen-Abstinenz kannst du mit zwei Haaranalysen, bei sechsmonatiger Drogenabstinenz mit einer Haaranalyse rechnen. Hierfür benötigst du eine Haarlänge von 6 cm.

Haaranalyse wegen Alkohol:

Bei Haaranalyse aufgrund von Alkoholkonsum darf deine Haarlänge maximal 3 cm betragen.
Außerdem ist es wichtig, dass deine Haare weder gebleicht, gefärbt oder getönt sind.

Du siehst: Wann und wie viele Abstinenznachweise benötigt werden, lässt sich nicht pauschal sagen. Wir beraten dich gern in deinem kostenlosen Erstgespräch.

  Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Welche Kosten können auf mich zu kommen?

Die Kosten für Abstinenznachweise variieren von Labor zu Labor. Viele Labore verlangen überdurchschnittliche Preise.
Solltest du dich für eine MPU-Beratung mit den MPU-Experten entscheiden, können wir dir gute Partnerlabore empfehlen

Kann ich mich auf die Abstinenznachweise „vorbereiten“?

Sind deine Abstinenznachweise positiv, solltest du in jedem Fall eine MPU-Vorbereitung in Betracht ziehen.

Circa 80 % aller MPU-Teilnehmer scheitern ohne MPU-Beratung bei dem ersten psychologischen Gespräch. Grund hierfür ist oft eine fehlende oder unzureichende Refekltion deines Fehlverhaltens in der Vergangenheit. Du siehst, an einer fachgerechten MPU-Vorbereitung solltest du auf keinen Fall sparen.

Damit du deine MPU bestehst, solltest du dich von Experten beraten lassen und in jedem Fall eine MPU-Beratung nutzen.

Musst du deine MPU wiederholen, könnte das Wiedererlangen des Führerscheins ziemlich teuer werden.

Wir bieten dir unsere fachgerechte Unterstützung an. Mit unserer langjährigen Berufserfahrung seit 2013 können wir als Expertenteam von uns behaupten, dass 92 Prozent aller Beratungsfälle ihre MPU bereits im ersten verkehrspsychologischen Gespräch bestehen.

  Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Diese MPU-Vorbereitung bieten wir an:

  • Einzelvorbereitung
  • Gruppenseminar
  • Online-Vorbereitung
  • Webinar

Welche Kosten kommen bei einer MPU-Vorbereitung auf mich zu?

Unsere Kostenübersicht